Nachtwanderung
Drucken

Am Freitag den 07.11.2014 hat die Minifeuerwehr eine Nachtwanderung in den Brudergrund unternommen. Dabei waren 29 Kinder die von 5 Betreuern begleitet wurden. Los ging es natürlich am Feuerwehrhaus. Über die Alfred Kehrer Straße führte der Weg in den Brudergrund. Endlich am Futterhaus der Tiere angekommen ging es anschließend zur Schutzhütte, wo die Kinder etwas zum Naschen bekamen. Nachdem alle gestärkt waren, ging es wieder zurück. Der Weg führte an den Seen und der "Not Gottes " vorbei. Während der Wanderung leuchteten die Kinder mit ihren Taschenlampen nicht nur den Weg aus.

Es hat allen viel Spaß gemacht, obwohl es zwischendurch mal kurz regnete.